Breaking News

Sensationell: Juliensblog erkennt, dass Bild unseriös ist

Keiner hat es für möglich gehalten, aber nach Informationen des Youtubers Juliensblog, scheint die größte, überregionale Boulevardzeitung BILD unseriöse Berichte zu veröffentlichen. Woran Wallraff 1977 scheiterte und bildblog seit 2004 noch immer scheitert, gelang Julien nun endlich der Durchbruch.

Seine herausragende investigative Recherche unterscheidet sich völlig von der Herangehensweise aller anderen Leser dieser Zeitung und bildet den Grundstein für seine enorme Erkenntnis, denn er liest die Artikel und unterbreitet der überraschten Öffentlichkeit einige moralisch und sachlich fragwürdige Formulierungen, die ihm auffallen. Juliensblog möchte jetzt den Presserat informieren, schliesslich könne es nicht mehr so weitergehen.

Uns erreichten allerdings Informationen, dass sein heldenhafter Einsatz nicht ganz uneigennützig ist:  „Irgendwo muss ich auch an meine Zukunft denken, denn am Ende lesen meine Zuschauer lieber Bild als meine Videos zu gucken,“ äußerte sich Julien besorgt in einem Teamspeakmittschnitt, der uns anonym zugespielt wurde. BILD-Chefredakteur Kai Diekmann wunderte sich empört über die Anschuldigungen, denn auf unsere Anfrage gab er bekannt, dass „dieser Halbstarke Mütter beschimpft“ habe, und von daher sei Diekmanns Blatt „vergleichsweise wesentlich seriöser„.

Advertisements

3 Kommentare zu “Sensationell: Juliensblog erkennt, dass Bild unseriös ist

  1. Pingback: Juliensblog vs. RTL: Mordaufruf für die Menschlichkeit | Julienswatchblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s